ACE-Reisen - die besonderen Angebote

Mit ACE-Reisen haben wir unser umfangreiches Angebot an Pauschalreisen mit bekannten Reiseveranstaltern um "Besondere Angebote", die es nur beim ACE-Reisebüro gibt, ergänzt. Zum Beispiel liegt Fahrradfahren im Trend. Beim ACE-Reisebüro finden Sie über 100 Fahrrad-Reisen. Auch Motorrad-Fahrer oder Campingmobil-Reisende finden hier interessante Reisen, wo sie mit dem eigenen Motorrad, Campmobil oder Wohnmobil teilnehmen können. Für gesundheitsbewusste Menschen gibt es Erholungsreisen für Gesundheit und Prävention. Bei ACE-Reisen finden Sie Reiseangebote in die bekannten Kurorte wie Marienbad oder Bad Füssing mit inkludierten Anwendungen und wenn gewünscht ist die Anreise ab Haustüre auch schon organisiert.

Vorteil für ACE-Mitglieder + Verwandte + Freunde:
bei vielen Angeboten 3 % Clubbonus. Überweisung im Monat nach Reisebeginn.

Wählen Sie hier Ihre Reise-Kategorie aus dem ACE-eigenen Reiseangebot
Clubreisen
Urlaub in den Bergen
Camping-Rundreisen
Golfreise
Radreisen
Wanderreisen
Flusskreuzfahrten
Kreuzfahrten
Hurtigruten-Postschiffreise
Motorrad-Reisen

Wanderreisen beim ACE-Reisebüro buchen

Donau-Radweg - Klassische Radtour - 8 Tage von Passau nach Wien

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 576 € pro Person

Termine: täglich 13.04.-13.10.2019 | 8 Tage/7 Nächte, Radtour ca. 300 km.

Donau-Radweg: Radeln Sie auf der "klassischen Tour" von Passau nach Wien mit "Sonderservice Schlechtwetter-Garantie bzw. Wien-Garantie*".

Auf ebenen und gut ausgebauten Uferwegen fahren Sie rund 300 Kilometer der Donau entlang von Passau bis nach Wien. Genießen Sie den Reiz der wechselnden Landschaftsbilder: Das Mühlviertel mit seinen mächtigen Burgen wird Sie ebenso begeistern wie die Wachau mit ihren idyllischen Weindörfern. Einen einzigartigen Anblick bietet auch die Donauschlinge bei Schlögen. Den abschließenden Höhepunkt bildet dann zweifellos der Aufenthalt in Wien.

Die Höhepunkte

  • Passau - Dom und Kirchenorgel
  • Engelhartszell - Stiftskirche
  • Schlögener Donau-Flussschleife
  • Kloster Melk
  • Wachau
  • UNESCO Welterbestadt Krems
  • Walzerstadt Wien, auf Wunsch mit Verlängerungsnächten


Reiseverlauf:

1. Tag: Individuelle Anreise
Individuelle Anreise nach Passau zum ***Hotel (z.B. IBB Hotel oder Dormero). Privatparkplatz (nahe Radausgabe, unbewacht, auf umzüunten Grundstück). Übergabe der Touren-Infos und Leihräder (falls gebucht).
Begrüßungsgespräch: Gästeempfang in Passau im Juli/August jeden Samstag & Sonntag (ca. 17:30 Uhr).
Kat. A: ÜN/Fr. im 4☼☼☼☼ Hotel IBB oder gleichwertig
Kat. B: ÜN/Fr. im 3☼☼☼ Hotel Dormero oder gleichwertig


2. Tag: Passau – Schlögen
, Radtour ca. 40-43 km, ebene Radtour
Sie radeln am rechten Donauufer von Passau über Obernzell und dem Kraftwerk Jochenstein vorbei an Engelhartszell (Trappistenkloster). Per Fähre (zahlbar vor Ort) oder beim Kraftwerk Jochenstein ans nördliche Ufer übersetzten und bis Au, am nördlichen Ufer weiterfahren. Weter geht es erneut per Fähre (zahlbar vor Ort) von Au nach Schlögen, zur
bekannten Schlögener Schlinge.
Kat. A: ÜN/Fr. im 4☼☼☼☼Hotel Donauschlinge oder gleichwertig
Kat. B: ÜN/Fr. im 3☼☼☼ Hotel Freizeitanlage oder gleichwertig


3. Tag: Schlögen – Linz, Radtour ca. 54 km, ebene Radtour
Weiterfahrt am rechten Donauufer durch die Schlögener Schlinge vorbei am unbesiedelten Engtal bei Kaiserau nach Aschach (Barockmarkt). Sodann weiter durch das fruchtbare Eferdinger Becken und in die gleichnamige Stadt über Wilhering (Rokokokirche mit tausend
Engelsfiguren). Setzen Sie per Fähre (zahlbar vor Ort) oder kostenlos beim Kraftwerk Ottensheim/Wilhering ans nördliche Ufer über. Weiterfahrt am linken Donauufer nach Linz. Individuelle Besichtigung der Landeshauptstadt Oberösterreichs & Kulturstadt 2009 (Pöstlingberg, Lentos Kunstmuseum, Ars Electronica
Center, Hauptplatz, Mariendom, schöne Altstadt).
Kat. A: ÜN/Fr. in den 4☼☼☼☼ Hotels Schillerpark, Courtyard by Mariott od. glw.
Kat. B: ÜN/Fr. im 3☼☼☼- oder 4☼☼☼☼ Hotel zB Donauwelle, Star Inn oder glw.


4. Tag: Linz – Grein-Ardagger, Radtour ca. 63 km, ebene Radtour
Setzen Sie Ihre Radtour ab Linz am linken Donauufer fort. Auf der Nibelungenbrücke (nahe Hauptplatz) haben Sie eine verkehrssichere Möglichkeit dazu. Fahren Sie durch das Machland und in Asten/Abwinden über das Donaukraftwerk und weiter nach St. Florian (Kloster). Radeln Sie weiter nach Enns. Nehmen Sie die Fähre (zahlbar vor Ort) nach Mauthausen. Linksufrig weiterradeln vorbei an Baumgartenberg nach Grein/Ardagger (Stadttheater Grein, Schloss
Greinburg) bzw. Bad Kreuzen. 
Kat. A:ÜN/Fr. im 3☼☼☼ Hotel Aumühle in Grein, Martha oder gleichwertig
Kat. B: ÜN/Fr. im 3☼☼☼ Hotel in Ardagger oder Bad Kreuzen

5. Tag: Grein - Maria Taferl/Marbach,
ca. 49 km Rad
Ab Grein empfiehlt sich das südliche Ufer, da kaum Verkehr. Entweder radeln Sie über die Donaubrücke vor Grein oder Sie setzen mit der Fähre (zahlbar vor Ort) direkt von Grein nach Wiesen über. Vorbei an der „sagenhaften“ Insel Wörth erreicht man den Nibelungengau –
einen Donauabschnitt mit geschichtsträchtiger Vergangenheit. Am südlichen Donauufer radeln Sie weiter bis Ybbs. Überqueren Sie die Donau am ältesten Donaukraftwerk Österreichs und weiter bis Marbach/maria Taferl (Basilika mit grandioser Fernsicht) bzw. Leiben.
Kat. A: ÜN/Fr. in den 4☼☼☼☼ Hotels Rose, Krone Kaiserhof oder gleichwertig
Kat. B: ÜN/Fr. im 3☼☼☼ Hotel Wachauerhof in Marbach bzw. ÜN/Fr. in Leiben


6. Tag: Marbach - Krems/Traismauer, ca. 47-54 km Rad
Am Radweg nach Melk (imposantes Stift) und anschließend in die bekannte
Weinbauregion Wachau. In Spitz empfiehlt sich die Fährüberfahrt ans rechte Donauufer nach Anrsdorf (zahlbar vor Ort). Setzen Sie die Fahrt nach Rossatz fort und setzen Sie abermals mit der Fähre nach Dürnstein über (zahlbar vor Ort). Weiterfahrt bis Krems (UNESCOWeltwerbe) oder Traismauer.
Kat. A: ÜN/Fr. im 4☼☼☼☼Hotel Arte in Krems oder gleichwertig
Kat. B: ÜN/Fr. in d. 3☼☼☼ Hotels Nibelungehof, Schwanen in Traismauer od. glw.

Abkürzung möglich mittels Wachau-Schifffahrt zB von Spitz (ab 12.00 h) oder Dürnstein (ab
12.30 h) nach Krems, Ankunft ca. 12.50 h.

7. Tag: Krems - Wien, ca. 57-73 km Rad
Radeln Sie in Krems über die Brücke an das südliche Ufer, vorbei an Traismauer, weiter durch das Tullnerfeld nach Greifenstein, den ersten Vorort Wiens; dort Abgabe der
Leihräder* und per S-Bahn (zahlbar vor Ort, ca. € 6,- p.P.) nach Wien ODER weiter
per Rad vorbei an Klosterneuburg ins Zentrum der Walzerstadt. Die
Weltmetropole bietet eine Vielfalt an Sehenswürdigkeiten (Stephansdom,
Ringstraße, Schloss, Tiergarten Schönbrunn, Prater, Donauturm, Schloss Belvedere).
Kat. A: ÜN/Fr. in den 4☼☼☼☼Hotel Kaiserwasser, Imperial Riding School od. glw.
Kat. B: ÜN/Fr. im 4☼☼☼☼Hotel Roomz oder gleichwertig.
* E-Bikes/Sonderräder können nur beim Infopoint in

8. Tag: Rückreise oder auf Wunsch Verlängerung in Wien

Rücktransfer nach Passau per Bus: Täglich von 1. Mai bis 30. Sept. direkt ab Hotel in Wien und Bustransfer nach Passau
-> im Zuge der Busrückfahrt transportieren wir kundeneigene Räder um € 24,-/ je
Rad ohne Transportversicherung/€ 67,- mit Transportvers. (bei Buchung anmelden)

Rückfahrt per Bahn: Im April & Oktober Rückfahrt Wien – Passau ausschließlich per Bahn;
Bahnticket Wien Hbf. – Passau; 2. Klasse, freie Zugwahl. Radmitnahme nicht
empfehlenswert/ diese muss vom Kunden selbst organisiert werden – Achtung
teilweise reservierungspflichtig/ Radticket zahlbar vor Ort
(kein Transfer zum Bahnhof)

Änderungen des Reiseverlaufs und der Unterkünfte bleiben vorbehalten.

*NEU: Sonderservice Wien-Garantie!
Wenn Sie, aus welchen Gründen auch immer (z.B. Witterung, Fitness etc.), Ihre Radtour beenden und die restlichen gebuchten Tage in Wien verbringen wollen, so kann dies am Vortag bis 15 Uhr telefonisch bei unserer Vertretung vor Ort mitgeteilt werden. Die Anreise nach Wien, der Gepäcktransfer und Transfer eigener Räder erfolgt dann in Eigenregie. Die restlichen Tage nächtigen Sie im ****Hotel im Stadtgebiet mit guter U-Bahn-Anbindung ins Zentrum.

Weitere Informationen
Vorteil ACE-Mitglieder + Verwandte + Freunde: 3 % Clubbonus. Überweisung im Monat nach Reiserückkehr. Die ACE-Preise gelten für Sie und alle Verwandte und Freunde, die Sie auf Ihre Reise anmelden.
Angaben: Beachten Sie bitte, dass die Kilometer-Angaben je nach Lage der Hotels und der gewählten Routenführung variieren können.
Leihräder: Qualitätsräder sorgen mit einer guten Wartung für eine pannenfreie Radtour. 7-Gänge mit Nabenschaltung, Breitsitz. Auf Wunsch stellen wir auch 21-Gang-Räder (Freilauf) ohne Aufpreis bereit (bitte bei Buchung angeben).
Mitnahme eigener Räder: ist möglich aber es wird seitens des Veranstalters keine Haftung bei Schäden während der gesamten Reise übernommen.
Mobilitätsbeschränkungen: Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen nicht geeignet.
Gesundheit: Für Österreich liegen keine besonderen Gesundheitshinweise vor.
Reiseversicherungen: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-/Reiseabbruch-Versicherung. Im Ausland wird eine Auslandsreisekrankenversicherung empfohlen.
Reiseveranstalter: ACE-Wirtschaftsdienst GmbH, 70369 Stuttgart
Reiserücktritt: Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reisezurücktreten. Die Gebühren entnehmen Sie bitte den Reisebedingungen der ACE-Wirtschaftsdienst GmbH, 4.3.b Rücktrittsgebühren Radpauschalreisen.
Reisepapiere: Gültiger Reisepass oder Personalausweis.


 

Änderungen im Verlauf sowie der Zwischenverkauf sind vorbehalten.



 

Inkludierte Leistungen:

. 7 x ÜF/Frühstücksbuffet
· Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel bis Wien inkl. € 700,-- Haftung/Person
· Begrüßungsgespräch in Passau (Details lt. Routenverlauf)
· Donaucard mit zahlreichen Ermäßigungen
· Satteltaschenverleih – auch bei kundeneigenen Rädern
· 7-Tage-Servicetelefon
Nicht eingeschlossen:
Eintrittsgelder, Versicherungen und weitere persönliche Ausgaben.

Kinderermäßigung: Maximal 1 Kind im Zimmer (Zustellbett) von 2 Vollzahlern. 1 Kind bis 6 Jahre frei (Kindersitz frei), bis 11,9 Jahre 50 % und bis 15 Jahre 25 %. 2 Kinder (bis 15,9 Jahre) im separaten Doppelzimmer erhalten 10 % Nachlass. Kinderräder 20 Zoll und 24 Zoll vorhanden. Bitte zum Alter auch die Körpergröße des Kindes angeben.

Donau-Radweg

Details
  • Doppelzimmer
    576 €
  • Einzelzimmer
    740 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen | Preis pro Person

  • Aufpreis Halbpension
    135 €
  • 7-Gang-Leihrad mit Nabenschaltung/Rücktritt
    68 €
  • 21-Gang-Leihrad mit Freilauf
    68 €
  • 24-Gang-Leihrad mit Freilauf
    68 €
  • Elektroräder | E-Bike Leihrad
    150 €
  • Rücktransport eigene Räder - ohne Transportversicherung
    24 €
  • Rücktransport eigene Räder - mit Transportversicherung
    67 €
  • Bahnfahrt 2. Klasse bis 350 km Heimatbahnhof-Ziel
    69 €
  • Bahnfahrt 2. Klasse über 351 km Heimatbahnhof-Ziel
    109 €
  • unbewachter Parkplatz am Stadtrand/nahe Radausgabe
    25 €
  • Zusatznächte Passau im 4*-Hotel: Doppelzimmer
    56 €
  • Bahnfahrt 1. Klasse bis 350 km Heimatbahnhof-Ziel
    99 €
  • Zusatznächte Passau im 4*-Hotel: Einzelzimmer
    77 €
  • Bahnfahrt 1. Klasse über 351 km Heimatbahnhof-Ziel
    169 €
  • Zusatznächte Passau im 4*-Hotel: Doppelzimmer
    59 €
  • Zusatznächte Passau im 4*-Hotel: Einzelzimmer
    80 €
  • Zusatznächte Wien im 4*-Hotel: Doppelzimmer
    56 €
  • Zusatznächte Wien im 4*-Hotel: Einzelzimmer
    94 €
  • Zusatznächte Wien im 4*-Hotel: Doppelzimmer
    76 €
  • Zusatznächte Wien im 4*-Hotel: Einzelzimmer
    114 €
  • Zusatznächte Passau im 3*-Hotel: Doppelzimmer
    44 €
  • Zusatznächte Passau im 3*-Hotel: Einzelzimmer
    64 €
  • Zusatznächte Wien im 3*-Hotel: Doppelzimmer
    46 €
  • Zusatznächte Wien im 3*-Hotel: Einzelzimmer
    82 €
  • Zusatznächte Wien im 3*-Hotel: Doppelzimmer
    56 €
  • Zusatznächte Wien im 3*-Hotel: Einzelzimmer
    92 €

Donau-Radweg

Unterbringung:
Gute Hotels der 3- und 4-Sterne-Kategorie in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC wie beschrieben oder gleichwertig.

Hochsee- und Flusskreuzfahrten

Jährlich steigt die Zahl an Kreuzfahrtschiffen an. ACE-Reisen geht mit dem Trend und bietet interessante Hochseekreuzfahrten an. Das beliebteste Fahrgebiet ist mit Abstand das westliche Mittelmeer gefolgt von den nordischen Ländern (Norwegen, Island, Spitzbergen, Grönland), der Karibik, den Kanarischen Inseln sowie der Ostsee. Die "schönste Seereise der Welt" ist die Schiffsreise mit den Postschiffen von Hurtigruten. Wer kleinere Schiffe liebt und nicht so weit anreisen möchte, wird Flussreisen lieben. Die beliebtesten Flüsse sind mit deutlichen Abstand die Donau, gefolgt vom Rhein und seinen Nebenflüssen sowie die französische Rhône.

Condor Flugangebote

Mietwagen