ACE-Reisen - die besonderen Angebote

Mit ACE-Reisen haben wir unser umfangreiches Angebot an Pauschalreisen mit bekannten Reiseveranstaltern um "Besondere Angebote", die es nur beim ACE-Reisebüro gibt, ergänzt. Zum Beispiel liegt Fahrradfahren im Trend. Beim ACE-Reisebüro finden Sie über 100 Fahrrad-Reisen. Auch Motorrad-Fahrer oder Campingmobil-Reisende finden hier interessante Reisen, wo sie mit dem eigenen Motorrad, Campmobil oder Wohnmobil teilnehmen können. Für gesundheitsbewusste Menschen gibt es Erholungsreisen für Gesundheit und Prävention. Bei ACE-Reisen finden Sie Reiseangebote in die bekannten Kurorte wie Marienbad oder Bad Füssing mit inkludierten Anwendungen und wenn gewünscht ist die Anreise ab Haustüre auch schon organisiert.

Vorteil für ACE-Mitglieder + Verwandte + Freunde:
bei vielen Angeboten 3 % Clubbonus. Überweisung im Monat nach Reisebeginn.

Wählen Sie hier Ihre Reise-Kategorie aus dem ACE-eigenen Reiseangebot
Clubreisen
Urlaub in den Bergen
Camping-Rundreisen
Golfreise
Radreisen
Wanderreisen
Flusskreuzfahrten
Kreuzfahrten
Hurtigruten-Postschiffreise
Motorrad-Reisen

Wanderreisen beim ACE-Reisebüro buchen

HURTIGRUTEN Postschiff-Gruppenreise, An- und Abreise per Flug, das magische Nordlicht im Januar-Februar erleben

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 2258 € pro Person

Neuer Termin: 12.01.-23.01.2020 - Bordguthaben 100 € pro Person bei Buchung bis 28.05.2019 | Frühbucher Preise bis 26.07.2019 buchbar!

12 Tage Clubreise mit ACE-Reisebegleitung. Flüge nach Bergen, Postschiffreise Bergen-Kirkenes-Bergen. | Erfüllen Sie sich einen Traum und sehen Sie die einzigartigen Polarlichter.

Hurtigruten - die schönste Seereise der Welt - auch im Winter!

Die Höhepunkte dieser Traumreise:

  • Bequeme Anreise mit der Bahn zu Ihrem Abflughafen
  • Flug nach Bergen, dem Startpunkt für die Reise Ihres Lebens
  • Hurtigruten-Reise Bergen-Kirkenes-Nordkapp-Bergen: In Bergen startet die 12-tägige Fahrt mit dem Postschiff entlang der norwegischen Küste.
  • 34 Häfen
  • Entspannte und legere Bordatmosphäre (der Anzug kann zu Hause bleiben)
  • Interessante Informationen vom ACE-Reisebegleiter und der Crew an Bord
  • Kulinarische Highlights: Genießen Sie das Beste, dass Norwegens Küche zu bieten hat
  • Mit etwas Glück erleben Sie einen Höhepunkt der Reise - das Nordlicht, die Aurora borealis live - achten Sie bitte unbedingt auf die Durchsagen an Bord! Unser Tipp: Immer eine Jacke, Mütze und Handschuhe zum Essen mitnehmen.

 

ACE-Clubreise Hurtigruten 2019 im Winter - die schönste Seereise der Welt | Reiseinformation zum downloaden

Ihr Reisebegleiter ist: Dieter Harms, unser Norwegen-Experte

Auf den Spuren des Nordlichts
Eine Winterreise mit Hurtigruten entlang der norwegischen Küste ist ein ganz
besonderes Erlebnis. Die Landschaft liegt unter einer leuchtend weißen
Schneedecke, die Winterluft ist klar und frostig. Häusersiedlungen scheinen in der
märchenhaften Szenerie zu glimmen, während schneebedeckte Berggipfel das
Zwielicht reflektieren. Entlang der nordnorwegischen Küste erwartet Sie neben
einer märchenhaften Winterlandschaft hoffentlich auch das unvergessliche
Nordlicht. Die Suche nach Aurora Borealis drückt der Winterreise einen ganz besonderen Stempel auf. Die Kapitäne der HURTIGRUTEN prägten den Begriff "Hunting the Light" (auf den Spuren des Nordlichts.). Wenn die Sonne nur knapp über den Horizont linst und sie nördlich des Polarkreises wochenlang gar nicht zu sehen ist, entstehen wunderschöne Lichtschwaden. Auf einer Hurtigruten Seereise bestehen beste Chancen, eine zauberhafte Farbrevue von hellgrün bis dunkelviolett zu erleben, die über den arktischen Himmel flackert.

Sehen Sie, was Sie auf dieser Reise erwartet! - Ein wunderschöner Film!

Das unverfälschte Norwegen - in 34 Häfen.

Die klassische 12-tägige Rundreise mit Hurtigruten vom geschichtsträchtigen Bergen nach Kirkenes und zurück ist das Reiseerlebnis schlechthin. Anders als auf mondänen Kreuzfahrtschiffen spielen Etikette und strenge Kleiderordnung bei Hurtigruten-Schiffen keine Rolle.

Begleiten Sie uns auf die Reise Ihres Lebens - entlang der norwegischen Fjordküste, zu authentischen Begegnungen mit Einheimischen und einer einmaligen Tierwelt.

Reiseverlauf.

1. Tag: Anreise nach Norwegen | Flug von Deutschland nach Bergen, die Postschiffreise beginnt
Hafen: Bergen.
Individuelle Anreise mit der deutschen Bahn (2. Klasse) vom Heimatbahnhof zum Flughafen. Wenn Sie die Reise schon 1 Tag früher angehen lassen wollen, reservieren wir Ihnen gerne ein Hotel.
Linienflug nach Bergen. Nach der Ankunft in Bergen Transfer mti dem Linienbus zum Hurtigruten-Anleger.

Einschiffung an Bord von M/S NORDLYS. Die Kabinen stehen Ihnen ab 18:00 Uhr zur Verfügung. Machen Sie sich mit dem Schiff vertraut - vom Restaurant über die Sauna bis zum Panoramadeck kommt keine Langeweile auf. Pünktlich um 22:30 Uhr startet die "große Fahrt" nach Norden. (A)
Willkommen an Bord!

2. Tag: Alesund und Fjorde
Die Häfen: Alesund, Florö, Malöy, Torvik, Alesund, Molde.
Das Schiff fährt zwischen den vorgelagerten Inseln zum westlichsten Punkt Norwegens bei Stad. Erste Anlaufpunkte sind Floro und Malöy. Die alte Jugendstil- und Fischereistadt Alesund, auf mehreren durch Brücken verbundenen Inseln gelegen, liegt auf der Route. Dort ist Zeit zur Besichtigung der im Jugendstil erbauten Altstadt. Verweilen Sie in einem Café oder bummeln Sie durch eine der schönsten Einkaufsstrassen des Landes. Weiterfahrt nach Molde und Kristiansund.(F,M,A)
 
3. Tag: Die Königsstadt Trondheim
Die Häfen: Kristiansund, Trondheim, Rörvik.
Ausgeruht erreichen Sie am frühen Morgen Trondheim, wo Sie Aufenthalt haben. Die vor über 1.000 Jahren gegründete ehemalige Königsstadt lädt zur Besichtigung ein. Nur wenige Großstädte können sich ihren ursprünglichen Charme bewahren. Trondheim ist das gelungen. Bummeln Sie durch die malerische Altstadt und besichtigen Sie den Nidaros-Dom, wo noch heute Norwegens Könige gekrönt werden. Gleich gegenüber liegt der restaurierte Sitz des Erzbischofs. Sehr hübsch sind die alten, hölzernen, auf Pfählen gebauten Speicherhäuser am Flussufer. Ab Trondheim legt das Schiff dann zu einer der längsten Seestrecken der gesamten Reise ab und kreuzt durch ca. 6.000 Inseln und Schären - die reinste Bilderbuchkulisse - ehe es abends in Rörvik anlegt. (F,M,A)

4. Tag: Polarkreis und Lofoten
Die Häfen: Nesna, Örnes, Bodo, Svolvaer.
Frühes Aufstehen lohnt, denn gleich morgens überqueren wir zwischen Nesna und Örnes den Polarkreis (mit Polartaufe für alle, die das erste Mal über den Polarkreis fahren)! Sagenumwobene Inseln und Berge liegen backbord. Am Mittag legt das Postschiff in Bodo an. Schon kurz nach Bodo wartet die bizarre Inselwelt der nordatlantischen Lofoten auf Sie. Nach einem Aufenthalt in der Lofoten-Hauptstadt Svolvaer durchfahren Sie die Raftsund-Passage mit dem schönen Trollfjord. (F,M,A)
 
5. Tag: Tromsö, das Paradies des Nordens
Die Häfen: Harstad, Tromsö.
Morgens macht das Schiff einen kurzen Stopp in Harstadt auf den Vesteralen.Nach einem weiteren Stopp in Finnsnes erreicht das Schiff am Nachmittag Tromsö, das Paris des Nordens. Mit ca. 60.000 Einwohner ist es die größte Stadt nördlich des Polarkreises und gleichzeitig Einfahrt in das arktische Meer. Sie haben 3 Stunden Zeit. Besuchen Sie die Eismeerkathedrale, die hölzerne Domkirche oder mit der Bergbahn den Storsteinen. (F,M,A)
 
6. Tag: Honningsvag und das Nordkap
Die Häfen: Hammerfest, Honningsvag.
Schon am frühen Morgen erreichen Sie Hammerfest, die nördlichste Stadt der Welt. Von hier sind es nur noch 2.100 Kilometer bis zum Nordpol. Das Hurtigrutenschiff fährt durch den Mageröysund nach Honningsvag. Keine Frage: Von hier sollten Sie am Ausflug zum Nordkap teilnehmen - Europas nördlichster Festlandspunkt ist ein echtes Traumziel. Am Nachmittag erleben Sie von Bord aus Norwegens größten Vogelfelsen. (F,M,A)

Hier sehen Sie, wie es am Nordkap aktuell aussieht - Livecam!
 
7. Tag: Kirkenes, der Wendepunkt der Reise
Die Häfen: Kirkenes, Vardö.
Am Vormittag erreichen Sie Kirkenes, den Wendepunkt Ihrer Reise, an der russisch-finnischen Grenze gelegen. Nach ca. 3 Stunden verlassen Sie Kirkenes zur zweiten Hälfte der Reise nach Süden. Jetzt ist dort Tag, wo auf der Reise nach Norden Nacht war. Hinter dem Varangerfjord erreichen Sie Vardö, den östlichsten Hafen Norwegens. (F,M,A)
 
8. Tag: Hammerfest und Tromsö
Die Häfen: Honningsvag, Hammerfest, Tromsö.
Frühmorgens macht das Schiff in Honningsvag fest. Danach geht es nach Hammerfest, wo 1 1/2 Stunden Aufenthalt anstehen, Kurz vor Mitternacht lockt Tromsö mit ein paar aufregenden Stunden im "Paris des Nordens". Besuchen Sie eine der vielen gemütlichen Kneipen der Stadt und probieren Sie das hier gebraute "Artic Beer". (F,M,A)

9. Tag: Vesteralen und Lofoten
Die Häfen: Svolvaer, Stamsund.
Für viele sind die Inselgruppen Vesteralen und Lofoten der schönste Teil der Reise: Schmale Sunde, steile Felswände und bunte Fischerdörfer. In Stokmarknes, wo die HURTIGRUTEN einst ihren Anfang nahmen, befindet sich heute das Museum der Postschiffe. Während Ihr Schiff Svolvaer, den Hauptort der Lofoten, und schließlich Stamsund ansteuert, ziehen die majestätischen Berge der Lofotenwand vorüber. Gegen Abend nimmt das Postschiff Kurs auf das Festland. (F,M,A)

10. Tag: Polarkreis, Sieben Schwestern
Frühes Aufstehen lohnt sich! Sie passieren das zweite Mal den Polarkreis. Eine abwechslungsreiche Landschaft erwartet Sie: zahlreiche Inseln, die Bergkette der "Sieben Schwestern", der Wasserfall "Brautschleier" und die Felseninsel "Torghatten", die in 160 m Höhe ein 40 m großes Loch aufweist. (F,M,A)

11. Tag: Trondheim
Gegen 06:30 Uhr läuft das Schiff in Trondheim ein. Besuchen Sie den berühmten Nidaros-Dom, Skandinaviens größtes mittelalterliches Bauwerk. Die Stadt Kristiansund an der sehenswerten Atlantikstraße führt den Titel "Klippfisch-Hauptstadt", benannt nach ihrem Hauptexportgut: Trockenfisch (F,M,A)

12. Tag: Bergen und Heimreise
Gegen 14:30 Uhr erreichen Sie wieder Bergen. Transfer mit dem Linienbus zum Flughafen . Sie treten den Rückflug zu Ihrem Heimatflughafen an. Danach individuelle Heimreise mit der Bahn 2. Klasse zum Heimatbahnhof (F,M)


Programmänderungen (Verläufe/Ausflüge) vorbehalten.

Hurtigruten - Postschiffreise in Norwegen - Die schönste Seereise der Welt in Bildern

Information Hurtigruten-Landausflüge für Entdecker

Wissenswertes und Wichtiges
Preis-Information: Der ACE-Preis ist ein Frühbucher-Preis für "Garantiekabinen" und gilt für eine feste Anzahl von Kabinen. Zusätzliche Kabinen müssen bei der Reederei zu höheren tagesaktuellen Preisen gebucht werden. Die Kabinen-Nummern werden bei Einschiffung zugewiesen.
Vorteil für ACE-Mitglieder: 3 % Club-Bonus wird im Monat nach Reiserückkehr überwiesen.
5 % Wiederholer-Bonus: Das "1893 AMBASSADOR Programm" steht allen Hurtigruten-Gästen offen, die bereits mindestens drei aufeinanderfolgende Nächte an Bord eines Hurtigruten-Schiffes verbracht haben.
Abkürzungen: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen
An– und Abreise mit der Bahn: Bei der Anmeldung ist unbedingt der Heimatbahnhof für die Bahnanreise anzugeben, sonst kann kein Fahrausweis erstellt werden.
Bordmanifest: Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihr Geburtsdatum an.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (muss seitens des Veranstalters bis 90 Tage vor Reisebeginn erreicht werden).
Mobilitätseingschränkungen: Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen nicht geeignet. Bei Fragen rufen Sie uns bitte an!
Reisepapiere: Deutsche, österreichische und schweizer Staatsbürger benötigen einen Personalausweis oder Reisepass, der mindestens bis Ende der Reise gültig sein muss.
Gesundheit: Für Norwegen liegen keine besonderen Gesundheitsvorschriften vor.
Anzahlung: 15 % des Reisepreises nach Erhalt der Bestätigung/Rechnung und des Sicherungsscheines. Restzahlung: 1 Monat vor Reisebeginn.
Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch- und Auslandsreisekranken-Versicherung.
Hinweis Reiserücktritt: Gegen Zahlung der folg. Stornogebühren können Sie von der Reise zurücktreten: bis 60 Tage vor Reisebeginn 15 % des Reisepreises, 59 bis 35 Tage vor Reiseantritt 50 % des Reisepreises, 34 bis 21 Tage vor Reiseantritt 80 % des Reisepreises, 20. bis 1. Tag vor Reiseantritt 95 % des Reisepreises, ab dem dem Tag des Reiseantritts sowie bei Nichtantritt der Reise 99 % des Reisepreises.
Nicht eingeschlossen: Trinkgelder und Getränke; persönliche Ausgaben.
Veranstalter: ACE Wirtschaftsdienst GmbH, 70369 Stuttgart
Der Zwischenverkauf ist vorbehalten.

Weitere Angebote für das Postschiff finden Sie hier!

ACE-Clubreise Hurtigruten 2019 Winter - die schönste Seereise der Welt | Reiseinformationen zum downloaden

Erfüllen Sie sich Ihren Lebenstraum!
Erleben Sie das absolute Reisehightlight auf dieser einzigartigen Reise.



 

  • Rail & Fly Ticket ab/bis DB Heimatbahnhof
  • Linienflug Deutschland - Bergen | Bergen Deutschland inkl. gültigen Steuern und Gebühren, Umsteigeverbindungen, ab Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt oder  München. Die Flüge richten sich nach der Verfügbarkeit. Sollte die kalkulierte Buchungsklasse ausgebucht sein, fragen wir gegen Aufpreis gerne eine höher tarifierte Buchungsklasse an. | Gegen Aufpreis ca. 300 €: Flüge ab Bremen, Hannover, Nürnberg, Stuttgart, Dresden, Münster-Osnabrück, Friedrichshafen oder Leipzig.
  • Hurtigrutenreise Bergen-Kirkenes-Bergen in gebuchter Kabinenkategorie-Gruppe an Bord, inkl. Vollpension (exkl. Getränke)
  • Linienbus-Transfers gemäß Programmverlauf
  • ständige ACE-Reisebegleitung ab/bis Bergen bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen
  • 1 DUMONT-Reiseführer pro Kabine

 

Hurtigruten Postschiff-Gruppenreise mit M/S Nordlys - Preise gültig bis 09.12.2019

Details
  • PI02 Garantie POLAR-Innen Doppelkabine
    ausgebucht
    1898 €
  • PI01 Garantie POLAR-Innen Einzelkabine
    ausgebucht
    2798 €
  • PT02 Garantie POLAR-Außen Doppelkabine, teilweise mit eingeschränkter Sicht/keine Sicht
    2258 €
  • PT01 Garantie POLAR-Außen Einzelkabine, teilweise mit eingeschränkter Sicht/keine Sicht
    3498 €
  • PB02 Garantie ARKTIS-Außen Doppelkabine Superior
    2758 €
  • PB01 Garantie ARKTIS-Außen Einzelkabine Superior
    4398 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen | Preis pro Person

  • Flug ab/bis Berlin
    0 €
  • Flug ab/bis Frankfurt
    0 €
  • Flug ab/bis Hamburg
    0 €
  • Flug ab/bis Düsseldorf
    0 €
  • FLug ab/bis Dresden
    300 €
  • Flug ab/bis Stuttgart
    300 €
  • Flug ab/bis München
    0 €
  • Flug ab/bis Hannover
    300 €
  • Flug ab/bis Nürnberg
    300 €
  • Flug ab/bis Leipzig
    300 €
  • Flug ab/bis Bremen
    300 €
  • Flug ab/bis Münster-Osnabrück
    300 €
  • Flug ab/bis Friedrichshafen
    300 €
  • Flug ab/bis Wien
    380 €
  • Flug ab/bis Zürich
    380 €
  • Flug ab/bis Amsterdam
    200 €
  • Flug ab/bis Brüssel
    200 €
  • Ausflugspaket A
    586 €
  • Ausflugspaket B
    278 €

Hurtigruten Postschiff-Gruppenreise mit M/S Nordlys - Preise gültig bis 09.12.2019

Hurtigruten Postschiff-Gruppenreise mit M/S Nordlys - Preise gültig bis 09.12.2019Hurtigruten Postschiff-Gruppenreise mit M/S Nordlys - Preise gültig bis 09.12.2019Hurtigruten Postschiff-Gruppenreise mit M/S Nordlys - Preise gültig bis 09.12.2019Hurtigruten Postschiff-Gruppenreise mit M/S Nordlys - Preise gültig bis 09.12.2019Hurtigruten Postschiff-Gruppenreise mit M/S Nordlys - Preise gültig bis 09.12.2019Hurtigruten Postschiff-Gruppenreise mit M/S Nordlys - Preise gültig bis 09.12.2019Hurtigruten Postschiff-Gruppenreise mit M/S Nordlys - Preise gültig bis 09.12.2019Hurtigruten Postschiff-Gruppenreise mit M/S Nordlys - Preise gültig bis 09.12.2019Hurtigruten Postschiff-Gruppenreise mit M/S Nordlys - Preise gültig bis 09.12.2019Hurtigruten Postschiff-Gruppenreise mit M/S Nordlys - Preise gültig bis 09.12.2019Hurtigruten Postschiff-Gruppenreise mit M/S Nordlys - Preise gültig bis 09.12.2019

Hurtigruten-Reise mit M/S Nordlys - Preise gültig bis 26.07.2019

M/S Nordlys
Baujahr 1994
modernisiert April 2019

Bei M/S Nordlys sind sowohl der Name als auch die Innenarchitektur von den spekatulären Nordlichtern - Auroa borealis - inspiriert.

Es hat sein eigenes Expeditionsteam an Bord. Auf den Reisen mit M/S Nordlys können Sie an interessanten Vorträgen im Innern des Schiffes sowie auf dem Aussichtsdeck teilnehmen. Das engangierte Expeditionsteam hat eine Mission: dasE Erlebte zu intensivieren, indem es Sie mit einbezieht und Ihnen Tierwelt, Kultur und Naturphänomene während der Reise näherbringt.

Entspannen Sie in der eleganten maritimen Atmosphäre ds Panorama-Salons in bequemen Ruhesesseln nach aufregenden Aktivitäten oder einem Ausflug.

BRZ: 11.204
Kabinen: 209
Autostellplätze: 35
Länge: 121,80 m
Breite: 19,20 m
Geschwindigkeit: 15 Knoten

Kabinen
Die Schiffe bieten eine große Auswahl an Kabinen, die in Größe und Lage, auch innerhalb der gleichen Kategorie, variieren.
Generell gilt: Auf den obersten Decks verfügen Außenkabinen über Aussichtsfenster, auf den unteren Decks sind sie mit Bullaugen ausgestattet.

Bei Hurtigruten gibt es "Garantiekabinen-Gruppen"! Bei Zeitpunkt der Buchung wird eine Garantiekabinen-Gruppe reserviert. Die Kabinen-Nummer wird dann bei Einschiffung zugewiesen.

Garantie ARKTIS-Außenkabinen Superior
Außenkabinen auf den mittleren und oberen Decks. 10-12 m², Fenster, Doppelbett, TV, Wasserkocher.

Garantie POLAR-Außenkabinen, teilweise mit eingeschränkter Sicht/keine Sicht
Außenkabine auf mittleren und unteren Decks. 8-12 m², separate Betten, eines davon ein Bettsofa. In einzelnen Fällen auch Doppelbett. Fenster oder Bullaugen, teilweise mit eingeschränkter/keine Sicht.

Garantie POLAR-Innenkabinen
Innenkabinen sind auf allen Decks verfügbar. 11-12 m², separate Betten, eines davon ist ein Bettsofa.

Ausstattung
Die Schiffe bieten bequeme Lounges und sehr viel Platz an Deck, sodass Sie perfekte Ausblicke genießen, während Sie durch einige der weltweit schönsten und unberührtesten Küstengebiete gleiten.

Alle Schiffe verfügen über eine kleine Bibliothek, in der Sie sich in ein gutes Buch vertiefen können, und ein Café, das rund um die Uhr Snacks und Getränke anbietet. M/S Nordlys verfügt auch über eine Sauna und einen Fitnessraum. Auf dem Sonnendeck gibt es zwei Whirlpools.

Internet: WLAN ist ein den öffentlichen Bereichen verfügbar, gegen Gebühr.

Ladegeräusche: Bei den Hurtigruten-Schiffen handelt es sich um Arbeitsschiffe mit Ladeaktivitäten. Die Häfen werden rund um die Uhr angelaufen. Dabei kann es besonders bei An- und Ablegen zu lauteren Motoren- und Ladegeräuschen kommen. Die Schiffe sind - je nach Bauart und Alter - mit unterschiedlichen Lärmschutzvorkehrungen ausgestattet. Trotzdem kann es auch nachts zu Beeinträchtigungen durch Lärm und Vibration kommen, die leider unvermeidbar sind und deren Intensität von vielen Faktoren, auch der Lage der Kabine, abhängig ist.
 

Hochsee- und Flusskreuzfahrten

Jährlich steigt die Zahl an Kreuzfahrtschiffen an. ACE-Reisen geht mit dem Trend und bietet interessante Hochseekreuzfahrten an. Das beliebteste Fahrgebiet ist mit Abstand das westliche Mittelmeer gefolgt von den nordischen Ländern (Norwegen, Island, Spitzbergen, Grönland), der Karibik, den Kanarischen Inseln sowie der Ostsee. Die "schönste Seereise der Welt" ist die Schiffsreise mit den Postschiffen von Hurtigruten. Wer kleinere Schiffe liebt und nicht so weit anreisen möchte, wird Flussreisen lieben. Die beliebtesten Flüsse sind mit deutlichen Abstand die Donau, gefolgt vom Rhein und seinen Nebenflüssen sowie die französische Rhône.

Condor Flugangebote

Mietwagen